Einsatz 226 - Brand Sauna

Alarm am: 22.10. um 18:38 Uhr

Einsatzort: Badstraße

Eingesetzte Fahrzeuge: 10/1, 11/1, 22/1, 23/1, 30/1, 36/1 mit AB-Atemschutz, 40/1, 48/1, 61/1

Eingesetztes Personal: 31

Alarmmeldung: Brandmeldeanlage/ Brand Sauna

 

Kurzbericht: 

Am Abend kurz vor 19 Uhr als die Feuerwehr Pegnitz und weitere Einsatzkräfte noch vor Ort waren, erneut Blaulicht und Martinshorn rund um das Ganzjahresbad: Die Kelo-Sauna war aus bislang noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Das Feuer wurde mit der Pegnitzer Drehleiter sowie der von der Feuerwehr Auerbach von oben bekämpft, betreten konnten die Feuerwehrkräfte das Bad nur mit schwerem Atemschutzgerät. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig und dauerten bis in die Morgenstunden an. Zur Ermittlung der Brandursache hat der Kriminaldauerdienst aus Bayreuth die Ermittlungen aufgenommen.

Der Schaden wird nach ersten Schätzungen im sechsstelligen Eurobereich liegen. Die Einsatzdauer betrug ca. 24 Stunden

 

Eingesätze Kräfte: Werksfeuerwehr der KSB, Feuerwehr Pegnitz, Trockau,Troschenreuth,Speichersdorf, Waischenfeld, Hainbronn, Kaltenthal, Buchau, Neudorf, Pottenstein, Goldkronach, Nemmersdorf, Kirchahorn, Körzendorf, Oberailsfeld, Creußen, Engelmannsreuth, Auerbach, Schnabelwaid, Kirchenbirkig, Weidenberg, Bronn, Willenreuth, Immenreuth, Glashütten und Mistelbach sowie die Ständige Wache Bayreuth und das THW Pegnitz. Außerdem war eine Vielzahl von Rettungsdiensten, Polizei und die Unterstützungsgruppe örtliche Einsatzleitung sowie besondere Führungsdienstgrade vor Ort.

Wir möchten uns bei allen eingesetzten Kräften für die gute Zusammenarbeit bedanken.

 

  • k-IMG_4782A
  • k-IMG_4785A
  • k-IMG_4786A
  • k-IMG_4794A
  • k-IMG_4805A
  • k-IMG_4810A
  • k-IMG_4815A
  • k-IMG_4817A
  • k-IMG_4824A
  • k-IMG_4828A